Montag, 2. Juli 2018

6. Lungauer Murtallauf am 23. & 24. Juni 2018

© Lungauer Murtallauf 

Die 2. Station im MurtalLaufcup2018 fand in diesem Jahr in Tamsweg beim MurtalLaufcup statt.!
Wieder war es eine tolle Veranstaltung im Lungau und es wurden fleißig um wertvolle Punkte im Cup gekämpft.
Herzliche Gratulation an den Lungauer Murtallauf zu diesem tollen Event.
Im Cup führen weiterhin Corinna Bayr - Sportfex Mountain Team  sowie Marack Christoph - Buff® Austria.
Weiter geht es im Cup mit dem Holzstrassenlauf in St. Peter am Kammersberg am 04.08.2018!

Link zum Zwischenstand: hier.

Zeilen vom Veranstalter!

"Bei prächtiger Kulisse wurde mit einem Charitylauf unter dem Motto „Kilometersammeln
für einen guten Zweck“ um ca. 1600 Uhr gestartet. Die Strecke war mit 600m vorgegeben
und konnte so oft belaufen werden, wie jedes Kind für sich entschied. Jeder gelaufen km der
Kinder wurde mit einem Betrag>>gesponsert von den Clubs-Kiwani, Rotary, Lions und
Soroptomisten Lungau< belohnt und als Gesamtbetrag an die Friedensflotte Mirna More
übergeben!!!
Anschließend waren Schnelligkeit und Treffsicherheit beim Murauer 3er Biathlon gefordert.
In spannenden Einzelentscheidungen wurde um jeden Meter gekämpft und Sieger waren alle,
die dabei gewesen sind. Zum Schluß wurde jeweils einer/eine aus der Siegerstaffel mit Bier
aufgewogen.
Beim beschwingten Ausklang mit der "Longa Musi" am Tamsweger Marktplatz endete der
Samstag!

Am Sonntag wurden die Hauptläufe, mit verschiedenen Distanzen, von St. Michael über St.
Margarethen, Unternberg sowie Mörtelsdorf angeboten.

Für alle die am Murtal Cup teilnehmen, waren die letzten 8,6km entscheidend!

Das Wetter spielte dabei eine entscheidende Rolle, so konnten sich einige Läufer und
Läuferinnen über eine persönliche Bestzeit freuen!

Alle Ergebnisse könnt Ihr auf unsere Homepage >www.murtallauf.at < ersehen..

Mit einer ausgeklügelten Taktik und Sonderleistung holte sich >Höfl Armin, Buff Team
©Lungauer Murtallauf
Pintar, in 1:14:43 min den Sieg auf der HM Distanz. Auch bei den Damen war die Favoritin
>Huber Marika, HRC Jaritzberg, in 1:23.17 min, als Gewinnerin des HM erfolgreich.

Mit einem Strahlen in den Augen bei den Teilnehmern sowie den dazugehörigen Paten wurde
der Integrationslauf, beeinträchtigte Menschen aus ganz Österreich nehmen daran teil,
gestartet und es war ein würdiger Abschluss einer gelungenen Veranstaltung mit fröhlichen
und zufriedenen Gesichtern.

Nach den Siegerehrungen und Unterhaltung mit den „Oversteirern“ am Tamsweger
Marktplatz endete der 6. Lungauer Murtallauf 2018.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!!!
Danke fürs Kommen und Dabeisein!!!"

Freitag, 22. Juni 2018

6. Lungauer Murtallauf - 2. Cupstation

Weiter geht es im diesjährigen MurtalLaufcup an diesem Wochenende mit dem Lungauer Murtallauf. Dieser Lauf mit Start in vier unterschiedlichen Orten im Lungau und Ziel in Tamsweg feiert heuer wie der MurtallaufCup das 6jährige Bestehen.

Für die Cupwertung werden wiederum die Zeiten ab Unternberg bis Tamsweg herangezogen. Es können somit die Halbmarathon, die 15km- und 10km Distanz gelaufen werden. Für Kinder- und Schülerklassen werden die vom Veranstalter definierten Distanzen gewertet. 

Natürlich kann man sich auch jetzt noch für den MurtalLaufcup anmelden! In diesem Jahr gilt ja keine Mindestanzahl an Läufen - jeder Lauf zählt!!! 

Wir freuen uns auf euch!!!

Nähere Infos zum Lauf unter: http://murtallauf.at

Infos vom Veranstalter:

Am Samstag, 23. Juni stehen die Kinderläufe und der Staffelwettbewerb am Programm,
am Sonntag, 24. Juni 2018 starten, wie gewohnt um 10.00 h die Läufe in den Partnerorten.
am Nachmittag freuen wir uns auf den Integrationslauf!

Hinweis: Die Startunterlagen sind  im Wettkampfbüro im Rathaus am Tamsweger Marktplatz abzuholen!

Programm: 

Samstag 23. Juni 2018 am Tamsweger Marktplatz
ab 15:00 Uhr Öffnung des Wettkampbüros (Rathaus)
ab 16:00 Uhr Eröffnung und Beginn des KMK-Kinderlaufes in Zusammenarbeit mit den Serviceclubs
Soroptimisten, Lions, Kiwanis und Rotary
ab 17:00 Uhr Murauer Bier 3er-Staffellauf mit Laserbiathlon
ab 18:00 Uhr Siegerehrungen und Schließung des WK Büros
anschließend „Warm Up“ mit der „Longa Musi“ am Tamsweger Marktplatz


Sonntag 24. Juni 2018 

Ab 07:00 Uhr Öffnung des WK Büro im Tamsweger Rathaus am Marktplatz
ab 10:00 Uhr: Start „Lungauer Murtallauf“ in Partnerorten: 
21,1 km Intersport Frühstückl Panoramalauf - St. Michael
15 km Sparkasse Erlebnislauf - St. Margarethen
10 km Iso Span Genusslauf - Unternberg
8 km Ökopharm Nordic Walking - Unternberg
5,5 km Ehrenreich Fitnesslauf - Mörtelsdorf
13:00 Uhr: Start Stefan Ritzer Integrationslauf

danach Siegerehrungen und Unterhaltsamer Ausklang des Lungauer Murtallaufes
Mit den „Oversteirern“ am Tamsweger Marktplatz

Dienstag, 29. Mai 2018

Prachtwetter und gemütliche Lauffest-Stimmung – Der 16. Lungauer Sunnseit´n Lauf


Start in den  #MurtalLaufcup2018 (Pic ©uscmariapfarr.at)
Mit dem Sunnseit´n Lauf wurde die Laufsaison im Lungau so richtig eröffnet. Bei Prachtwetter und guter Stimmung nahmen unzählige Läufer/Innen die Herausforderung der schönen Panoramastrecke in Angriff. 

Der Sunnseit´n Lauf ist auch traditionell die Auftaktveranstaltung zum Murtallauf-Cup. In diesem Jahr sind mit dem Zederhauser Naturparklauf und dem Bacherlebnislauf in Rennweg zwei weitere Läufe dabei und der Cup setzt sich erstmals aus 7 Bewerben zusammen. Mit Corinna Bayr der Titelverteidigerin und Christoph Marak gingen zwei arrivierte Cupteilnehmer in Führung. Reinhard Schager und Gerhard Marchl folgen bei den MännernCheyenne Konrad und Stephanie Ferner bei den Damen auf den weiteren Plätzen. 
© uscmariapfarr.at 



Zum bereits 16ten Mal lud der USC Mariapfarr-Weißpriach am Sonntag, den 27. Mai 2018 zum Sunnseit´n Lauf nach Mariapfarr und St. Andrä ein. Bei herrlich-sonnigem Wetter startete die Elite um 10 Uhr direkt im Ortszentrum unter der Schirmherrschaft der Pfarrkirche gemeinsam mit den Schülern und Jugendläufern in den Wettkampf. 
Schnellen Schrittes ging es hinaus über die Sonnenterrasse des Lungaus durch die Ortschaft Stockerfeld bis nach Lintsching. Zurück entlang der Taurach mit herrlichem Panoramablick in die Lungauer Bergwelt, und über einen kurzen aber knackigen Anstieg wieder ins Ortszentrum – und wer wollte zweimal!

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen auf das Allerherzlichste und natürlich auch dem Veranstalter für diesen tollen Auftaktbewerb. 

Weiter geht es im MurtalLaufcup2018mit dem Lungauer Murtallauf in Tamsweg am 24.06.2018

Ab sofort online natürlich der Zwischenstand im Cup. Natürlich kann man sich auch jetzt noch für den Cup anmelden!!! Dabei sein ist alles! Nur 1x zahlen und los geht´s. 

Bilder aus Mariapfarr hier.  (©uscmariapfarr.at)
News und Ergebnisse aus Mariapfarr hier. 




CupVeranstalterVereine2018 (pic: ©uscmariapfarr.at) 

Montag, 14. Mai 2018

16. Sunnseit´n Lauf am 27. Mai 2018 - Auftakt im MurtalLaufcup!!

© uscmariapfarr.at
Es geht los im MurtalLaufcup 2018! zum Auftakt der diesjährigen Laufserie geht es am 27.5.2018 abermals zum SunnseitnLauf nach Mariapfarr!

Für den Cup gilt - Alle Ergebnisse kommen in die Wertung. Keine Mindestanzahl an Teilnahmen notwendig!! Anmelden für den Cup nicht vergessen! 1x €5,00 für alle Bewerbe. Die Cupteilnahme ist für alle unter 18 Jahren kostenlos!!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und auf eine tolle Cupsaison 2018!!!!
Hier nun die Einladung vom Veranstalterverein USC Mariapfarr-Weißpriach:

„Eröffne mit uns die Laufsaison Innergebirg, beim Panoramalauf in Mariapfarr auf der Lungauer Sunnseit´n!“


„Start unter der Schirmherrschaft der großen Pfarrkirche, schnellen Schrittes hinaus über die Sonnenterrasse des Lungaus bis in die Ortschaft Lintsching, entlang der Taurach mit herrlichem Panoramablick in die Lungauer Bergwelt, und zurück über einen kurzen aber knackigen Anstieg ins Ortszentrum – und wer will zweimal!“ 
© uscmariapfarr.at
So könnte man die Faszination Sunnseit´n Lauf aus Läufersicht beschreiben. Für die Läufer ist es die besondere Herausforderung in über 1000m Seehöhe, bei der sich nur die Besten durchsetzen, für die Genießer eine Panoramastrecke mit Wohlfühlfaktor. Entweder in zwei Runden über 13 km, einer Runde mit 6,5 km, Nordic Walking oder Duo-Partnerlauf -für Jeden ist etwas dabei!
Das Highlight neben dem Hauptlauf mit Start um 10 Uhr sind auch die Kinderläufe. In mehreren Runden um die Pfarrkirche werden die Sieger ermittelt. Das Spalier an Eltern und Sportlern in der engen Pfarrstraße, Live-Musik und der Festcharakter sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre für unsere jungen Sportler.
Organisiert von Idealisten des lokalen Sportvereins bietet die Laufveranstaltung ihren Teilnehmern ein Top-Starterpaket, professionelle Chip-Zeitnehmung ohne Leihgebühr und ein Lauffest mit Herz!!
Mach mit und sei dabei beim Laufauftakt des Murtal-Laufcups!
„Wir sehen uns auf der Lungauer Sunnseit´n!



Freitag, 30. März 2018

MIT 7 BEWERBEN IN DIE 6. AUFLAGE DES MURTAL LAUFCUPS 2018 - Sei dabei!!


Foto: Murtal Laufcup

Nach dem Jubiläumsjahr anlässlich des 5jährigen Bestehens des Murtal Laufcups im Vorjahr können die Veranstalter für die 6. Auflage wiederum mit einigen Neuerungen aufwarten.

Waren bisher 5 Veranstalter zu diesem Cup zusammengeschlossen, so konnte man im Vergleich zum letzten Jahr gleich um 2 weitere Veranstalter wachsen. 

Neben den bisherigen Bewerben – das sind der Sunnseitn Lauf des USC Mariapfarr, der Murtallauf in Tamsweg, der Holzstraßenlauf in St. Peter/Kbg, der PreberPanoramaLauf in der Krakau und der Murauer Stadtlauf – kommen der Naturparklauf im Riedingtal/Zederhaus und der Bacherlebnislauf im Pöllatal, veranstaltet vom LSC Rennweg (Ktn) dazu. So ist man neben Bewerben in der Steiermark und dem Lungau erstmals auch in Kärnten mit dem Murtal Laufcup vertreten.

Ziel dieses Cups ist es, vor allem die häufigere Teilnahme an Laufsportveranstaltungen in diesen 3 angrenzenden Bundesländern zu fördern und den Laufsport vor allem im Kinder- und Jugendbereich in diesen Bezirken noch stärker zu etablieren.

In der Klassen- und der Gesamtwertung  geht es wiederum um die wertvollen Murtal-Laufcuptrophaen.
Alle Ergebnisse kommen in die Wertung. Keine Mindestanzahl an Teilnahmen notwendig 

Maximal 6 Leistungen werden für die Endabrechnung verwendet!!! 
Vielläufer werden belohnt! Wer mindestens an 6 von 7 Bewerben teilnimmt wird prämiert.

Die im Vorjahr erstmals installierte Vereins-/Teamwertung wird auch dieses Jahr fortgeführt. Hier geht es darum, möglichst viele Laufkilometer in der Mannschaft oder Team zu sammeln um so Konsumationsgutscheine in Höhe von insgesamt 600 EUR, zur Verfügung gestellt vom Hauptsponsor des Cups, Hendlkönig Stefan Wochinz, zu gewinnen.

Anmeldungen können unter www.murtallaufcup.blogspot.co.at vorgenommen werden oder direkt bei den jeweiligen Laufveranstaltungen. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bezahlen keine Nenngebühr. Die Nenngebühr für Erwachsene am Murtal Laufcup beträgt einmalig 5 EUR.
Termine und Distanzen

1)     Sunnseitn Lauf 27.5.2018 (6,57 km + Kinderläufe)
2)     Murtallauf 23. / 24.6. 2018 (23. Kinderläufe/24. Hauptläufe, 8,6 km )
3)      St. Peter Holzstraßenlauf 4.8.2018 - 5,25 km + Kinderläufe
4)     Naturparklauf Riedingtal 18.8.2018 – (6,8  km –+ Kinderläufe)
5)     Bacherlebnislauf 1.9.2018 (7,5  km – + Kinderläufe)
6)     PreberPanoramaLauf – 8.9.2018 – 5,7 km + Kinderläufe
7)     Murauer Stadtlauf – 26.10.20184,6 km Distanz + Kinderläufe

Wir freuen uns auch DICH bei unseren Cupbewerben begrüßen zu dürfen!!!

Euer MurtalLaufcup Team!

Sonntag, 29. Oktober 2017

Jubiläumsjahr nach Finale mit Rekordbeteiligung entscheiden! Bayr und Höfl Sieger!

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand am 26.10.2017 bereits zum 17. Mal
der Murauer Stadtlauf durch die historische Altstadt der Bezirkshauptstadt statt.
Über eine 2,3 km lange Runde führt die Laufstrecke von der Landesberufsschule über die Anna-Neumann-Straße zum Raffaltplatz und anschliessend über den Hauptplatz wieder retour. Diese Runde musste wieder 4 mal bewältigt werden, um Punkte für den Laufcup zu erlaufen.

Aufgrund der optimalen Wetterverhältnisse und der perfekten Organisation dieser Laufveranstaltung rund um Franz Mayerhofer und Melanie Koch konnte man in Murau mit einem neuen Teilnehmerrekord (über 500 Läufer/innen) aufwarten.
War die Vorentscheidung bei den Herren bereits nach dem PreberPanoramaLauf um den Sieg gefallen, so war es bei den Damen bis zum Schluß spannend da die beiden Läuferinnen Erika Freudenberger und Corinna Bayr ex equo auf Platz eins lagen.

Bei den Herren konnte im Zuge des diesjährigen Murtal Laufcups der für das Buff Intersport Pintar Team startende Krakauer ÖSV-Nationalteam-Skibergsteiger Armin Höfl zum 3. Mal in Folge die Siegertrophae in Empfang nehmen, gefolgt von seinem Teamkollegen Christoph Marak und Christian Kranabetter vom Team OSC Headstart Althofen.

Bei den Damen ging der Sieg im Murtal Laufcup schlußendlich an Corinna Bayr vom Team Hike for a Smile da Mitstreiterin Erika Freudenberger vom Team Murrunners Tri bei dieser spannenden Entscheidung verletzungsbedingt nicht über die volle Distanz an den Start gehen konnte. Platz 3 belegte die ebenfalls bereits 3fache MurtalLaufcupsiegerin Justina Streibl.

Passend zum Jubiläum gab es auch eine Jubiläumswertung. Hier wurden die für den Cup gelaufenen Kilometer je Team-/Vereinsmitglied gewertet. Diese Wertung sicherte sich der USC Mariapfarr denklich knapp vor dem PreberPanoramaLaufTeam und der TriUnion Lungau. Diese Mannschaften konnte im Zuge der Siegerehrung wertvolle Konsumationsgutscheine der Fa. Hendlkönig in Empfang nehmen.
TheRunningTwins.com 


Die Klassensieger des MurtalLaufcups 2017: 
Ergebnisse hier:

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals herzlichst bei allen Veranstaltern und natürlich allen Teilnehmern für dieses abermals spannende MurtalLaufcup Jahr 2017!!!! 
Bleibt gesund und keep on running!!! 

Euer #MurtalLaufcup Team!