Sonntag, 29. Oktober 2017

Jubiläumsjahr nach Finale mit Rekordbeteiligung entscheiden!

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand am 26.10.2017 bereits zum 17. Mal
der Murauer Stadtlauf durch die historische Altstadt der Bezirkshauptstadt statt.
Über eine 2,3 km lange Runde führt die Laufstrecke von der Landesberufsschule über die Anna-Neumann-Straße zum Raffaltplatz und anschliessend über den Hauptplatz wieder retour. Diese Runde musste wieder 4 mal bewältigt werden, um Punkte für den Laufcup zu erlaufen.

Aufgrund der optimalen Wetterverhältnisse und der perfekten Organisation dieser Laufveranstaltung rund um Franz Mayerhofer und Melanie Koch konnte man in Murau mit einem neuen Teilnehmerrekord (über 500 Läufer/innen) aufwarten.
War die Vorentscheidung bei den Herren bereits nach dem PreberPanoramaLauf um den Sieg gefallen, so war es bei den Damen bis zum Schluß spannend da die beiden Läuferinnen Erika Freudenberger und Corinna Bayr ex equo auf Platz eins lagen.

Bei den Herren konnte im Zuge des diesjährigen Murtal Laufcups der für das Buff Intersport Pintar Team startende Krakauer ÖSV-Nationalteam-Skibergsteiger Armin Höfl zum 3. Mal in Folge die Siegertrophae in Empfang nehmen, gefolgt von seinem Teamkollegen Christoph Marak und Christian Kranabetter vom Team OSC Headstart Althofen.

Bei den Damen ging der Sieg im Murtal Laufcup schlußendlich an Corinna Bayr vom Team Hike for a Smile da Mitstreiterin Erika Freudenberger vom Team Murrunners Tri bei dieser spannenden Entscheidung verletzungsbedingt nicht über die volle Distanz an den Start gehen konnte. Platz 3 belegte die ebenfalls bereits 3fache MurtalLaufcupsiegerin Justina Streibl.

Passend zum Jubiläum gab es auch eine Jubiläumswertung. Hier wurden die für den Cup gelaufenen Kilometer je Team-/Vereinsmitglied gewertet. Diese Wertung sicherte sich der USC Mariapfarr denklich knapp vor dem PreberPanoramaLaufTeam und der TriUnion Lungau. Diese Mannschaften konnte im Zuge der Siegerehrung wertvolle Konsumationsgutscheine der Fa. Hendlkönig in Empfang nehmen.
TheRunningTwins.com 


Die Klassensieger des MurtalLaufcups 2017: 
Ergebnisse hier:

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals herzlichst bei allen Veranstaltern und natürlich allen Teilnehmern für dieses abermals spannende MurtalLaufcup Jahr 2017!!!! 
Bleibt gesund und keep on running!!! 

Euer #MurtalLaufcup Team! 

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Murauer Stadtlauf 2017 - Großes Finale am Nationalfeiertag!

Mit dem 17. Murauer Stadtlauf am 26.10.2017 durch die historische Altstadt der Bezirkshauptstadt geht es auch ins Finale der 5. Auflage des Murtal Laufcups. 

Anlässlich dieses kleinen Jubiläums gibt es dieses Jahr neben der Klassen- und Gesamtwertung auch eine Mannschaftswertung, welche die gelaufenen Kilometer der einzelnen Teilnehmer pro Bewerb berücksichtigt.
5 Läufe werden für  diese Cupserie herangezogen, gewertet werden die besten 3 Ergebnisse von diesen 5 möglichen Resultaten. Neben den einzelnen Distanzen für die Kinderläufe zählt für die Cupwertung bei dieser Abschlußveranstaltung die 9,2 km Distanz. 


Im Anschluss an den Stadtlauf findet die Gesamtsiegerehrung dieses Murtal Laufcups statt, wobei es noch ziemlich spannend ist im Hinblick auf die Gesamt- und Klassenwertungen wird. 
Bei den Herren führt Armin Höfl vom Team Buff Intersport Pintar vor seinem Teamkollegen Christoph Marak und Christian Kranabetter vom OSC Headstart Althofen.

Bei den Damen liegen ex equo Erika Freudenberger (MurrunnersTri) undCorinna Bayr (Hike for a smile) in Führung, gefolgt auf Platz 3 von Justina Streibl. Bei den Nordic Walkern führt bei den Herren Rupert Gruber, bei den Damen Margarethe Pritz.  In der Jubiläumswertung führt der USC Mariapfarr vor demPreberPanoramaLaufTeam und der Tri Union Lungau.
Anmeldungen können unter www.murauerstadtlauf.at vorgenommen werden.

Wir freuen uns auf Euch!!!! 

Mittwoch, 13. September 2017

7. PreberPanoramaLauf - PPL - Tolles Familienlauffest am Fuße des Preber.

Mit dem 7. PreberPanoramalauf am 9.9.2017 in der Krakau ging der 4. Bewerb des Murtal Laufcups 2017 über die Bühne. 

Während es in den Einzelwertungen bereits erste Vorentscheidungen gibt, bleibt es in den Gesamtwertungen mehr als spannend

Bei den Herren führt Armin Höfl vom Team Buff Intersport Pintar vor seinem Teamkollegen Christoph Marak und Christian Kranabetter vom OSC Headstart Althofen

Bei den Damen liegen ex equo Erika Freudenberger (MurrunnersTri) und Corinna Bayr (Hike for a smile) in Führung, gefolgt auf Platz 3 von Justina Streibl. In der Jubiläumswertung führt der USC Mariapfarr vor dem PreberPanoramaLaufTeam und der Tri Union Lungau

Wie in der Ausschreibung definiert werden für den Cup die 3 besten Ergebnisse von 5 möglichen Ergebnissen herangezogen. 

Wir können uns auf ein spannendes Finale in Murau am 26.10.2017 freuen. 

Zwischenstand Cup: MurtallaufcupZwischenstand hier.

Freitag, 11. August 2017

Holzstrassenlauf in St. Peter am Kammersberg - Heiße 3. Station des MurtalLaufcup2017!

© Alfred Hirschbeck  
Heiß ging es im wahrsten Sinne des Wortes am vergangenen Samstag in St. Peter/Kbg her, wo im Zuge des 16. Radio Steiermark Holzstraßenlauf auch wieder um wertvolle Punkte für den Murtal Laufcup 2017 gelaufen wurde. 
Hochsommerliche Temperaturen und die selektive Strecke brachten die 1200 Teilnehmer/innen ordentlich ins Schwitzen - knappe Entscheidungen sorgten bei den Zuschauern für die entsprechende Spannung.

Spannend ist es auch in der Cupwertung zum Murtallaufcup.
Nach dem 3. Bewerb liegt nun in der Gesamtwertung bei den Damen Corinna Bayr (Hike for a smile) vor Erika Freudenberger (MurrunnersTri) und ex equo vor Justina Streibl und Katrin Tockner. Bei den Herren hat die Führung nun Christoph Marak (Buff Intersport Pintar) vor seinem Teamkollegen Armin Höfl und vor Christian Kranabetter (OSC Headstart Althofen) übernommen. In der Jubiläumswertung liegt der USC Mariapfarr vor dem PreberPanoramaLauf-Team und der TriUnion Lungau. Spannend ist es auch in der Wertung der Nordic Walker - hier liegt bei den Damen Margaretha Pritz, bei den Herren Rupert Gruber in Führung.

Weiter geht es am 9.9.2017 mit dem PreberPanoramLauf in der Krakau.
Anmeldungen sind ab sofort unter www.preberpanoramalauf.com möglich.

Ergebnisse aus Sankt Peter: http://www.holzstrassenlauf.com
Zwischenstand im MurtalLaufcup: http://www.sportunion.at/club/6217

Dienstag, 1. August 2017

Der Holzstraßenlauf in St. Peter - der 3. Bewerb zum Murtal Laufcup 2017 - steht vor der Tür

Bild: © holzstrassenlauf.com 
Mit dem 16. Radio Steiermark Holzstrassenlauf in St.Peter findet der Murtal Laufcup seine Fortsetzung.
Nachdem die ersten beiden Bewerbe im Lungau ausgetragen wurden, wechselt nun der Cup in die Steiermark.
Spannung ist  vor allem in der Gesamtwertung gegeben. Hier gibt es bei den Damen aktuell eine Doppelführung von Erika Freudenberger von den Murrunners Tri und Corinna Bayr (Hike for a smile). Bei den Herren liegt Christian Kranabetter vom OSC Headstart Althofen vor den beiden Buff® Intersport Pintar Läufern Christoph Marak und Armin Höfl voran.
Für die Cupwertung werden in St. Peter/Kbg die 5,275km Distanzen herangezogen. Es sind neben dem Hobbylauf somit auch
der Viertelmarathon- und die Halbmarathondistanz möglich (gewertet wird hier jeweils die erste Runde)!!
 
Anlässlich des 5jährigen Bestehens dieser Cupserie wird in diesem Jahr auch eine Mannschaftswertung durchgeführt,
welche auf die gelaufenen Kilometer der einzelnen Teilnehmer abzielt. Hier warten auf die Sieger wertvolle Konsumationsgutscheine.
 
Also, nichts wie hin nach Sankt Peter am Kammersberg!!

Näher Infos unter:



Montag, 3. Juli 2017

Kopf an Kopf Rennen im Jubiläumsjahr nach dem Lungauer Murtallauf 2017



Bei nicht gerade optimalem Laufwetter wurde im Zuge des Lungauer Murtallaufs wiederum um wertvolle Punkte im Murtal Laufcup gelaufen. Die Veranstalter schafften es trotz der widrigen Bedingungen, einen tollen Lauf und ein würdiges Event für die Region auf die Beine zu stellen! Herzlichen Glückwunsch! 

Für die Cupwertung wurden wiederum die Zeiten ab Unternberg bis Tamsweg herangezogen. Es konnten somit die Halbmarathon, die 15km- und 10km Distanz gelaufen werden.

Bei den Damen führen ex equo Corinna Bayr (Hike for a smile) und Erika Freudenberger (MurrunnersTri) vor Heidi Holzer. Bei den Herren liegt weiterhin Christian Kranabetter von OSC Headstart Althofen vor den beiden Buff Intersport Pintar Läufern Christoph Marak und Armin Höfl

In der Mannschaftswertung führt der USC Mariapfarr vor dem PreberPanoramaLaufTeam und der Tri Union Lungau die Wertung an.

Nach diesen beiden Bewerben im Lungau wird nun in die Steiermark gewechselt, wo am 6. August der Holzstraßenlauf in St. Peter/Kammersberg auf dem Programm steht. Hier werden jeweils die ersten Rundenzeiten des Hobbylaufs, des Viertel- und des Halbmarathons für die Cupwertung herangezogen.

Zwischenstand MurtalLaufcup 2017 hier.

Bilder, Zeiten,... aus Tamsweg hier.

Weiter geht es im Jubiläumsjahr des MurtalLaufcup am 05. August 2017 beim Holzstrassenlauf in Sankt Peter am Kammersberg in der Steiermark! 

Wir freuen uns weiter tolle und spannende Wettkämpfe!


Mittwoch, 21. Juni 2017

2. Station im Murtallaufcup - Lungauer Murtallauf

Bild: murtallauf.at 

Am 25.6.2017 geht es zur 2. Station unseres diesjährigen Laufcups - dem Lungauer Murtallauf. Dieser Lauf mit Start in vier unterschiedlichen Orten im Lungau und Ziel in Tamsweg feiert heuer wie der Murtallauf-Cup das 5jährige Bestehen.

Für die Cupwertung werden wiederum die Zeiten ab Unternberg bis Tamsweg herangezogen. Es können somit die Halbmarathon, die 15km- und 10km Distanz gelaufen werden. Für Kinder- und Schülerklassen werden die vom Veranstalter definierten Distanzen gewertet.
Um  beim Jubiläum anlässlich des 5jährigen Bestehens des Murtal Laufcups dabeizusein, heißt es sich noch schnell unter www.murtallauf.at anzumelden. 
Bild: murtallauf.at 
Die Teilnahmegebühr am Laufcup beträgt neben der Nenngebühr für die jeweiligen Läufe wiederum einmalig 3 EUR  (für alle 5 Läufe), Kinder bis zu den Jahrgängen 2008 und jünger starten wieder kostenfrei.

Neben dem bereits bewährten Modus der Klassen- und Gesamtwertung ist der Laufcup im Jubiläumsjahr auch unter dem Motto "Gemeinsam Kilometersammeln" gestellt. Hier werden die für den Cup herangezogenenen Kilometer je Verein/Gruppe zusammengerechnet und für die Sieger warten wertvolle Konsumationsgutscheine.  

Wir freuen uns auf viele Freund des MurtalLaufcups im Lungau!!!