Dienstag, 11. September 2018

8. PreberPanoramaLauf - PPL - in der Krakau

© TheRunningTwins.com
Am Samstag, dem 08. September 2018, fand der PreberPanoramaLauf bereits zum 8. Mal statt. An die 200 Läuferinnen und Läufer nahmen die Strecke am Fuße des Prebers mit Start beim Basiscamp Klausnerbergsäge in Angriff.

Der Wettergott meinte es besonders gut an diesem Tag und so konnten bei sommerlichen Temperaturen wieder hervorragende Zeiten aller TeilnehmerInnen erreicht werden. Gestartet wurden die Bewerbe um 13:00 Uhr mit den Bambini-, Kinder- und Schülerklassen. Gleich im Anschluss starteten die Hauptläufe über 5,7 bzw. 11,4 km sowie die Nordic WalkerInnen.
Nach dem 5. Bewerb liegt in der Gesamtwertung bei den Damen Corinna Bayr (Sportfex Mountain Team) unangefochten voran. Claudia König liegt in der Zwischenwertung weiter auf Platz 2 und Platz 3 belegt nun  Anni Tockner (PreberPanoramaLauf Team). Dies bürgt weiter für Spannung auf den Plätzen.  

© TheRunningTwins.com
Bei den Herren führt Christoph Marak (Buff® Intersport Pintar)  nun vor Titelverteidiger Armin Höfl (Buff® Intersport Pintar) welcher sich beim Heimrennen an Bernhard Bauer vorbei schiebt und nun auf Platz 2 in der Zwischenwertung geklettert ist. Für Spannung bis zum Schluss ist somit gesorgt!!! 

In der Vereinswertung liegt die Tri Union Lungau vor dem USC Mariapfarr-Weißpriach und Buff® Austria. In der Wertung der Nordic Walker liegt bei den Damen Sabine Gruber (USC Mariapfarr-Weißpriach), bei den Herren Helmut Lassacher (USC Mariapfarr-Weißpriach) in Führung.

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen zu den hervorragenden Zeiten. 
Tolle Bilder gibt´s auf der Homepage der Bezirksblätter Lungau. Danke für die Bilder und den tollen Bericht. Weitere tolle Fotos finden Sie auch auf der Facebook-Seite des PreberPanoramaLaufes.
Link zu den Ergebnissen: hier.
Zwischenstand im MurtalLaufcup: hier.
Weiter geht´s im MurtalLaufcup mit dem Finale beim Murauer Stadtlauf am 26.10.2018!!!


Donnerstag, 30. August 2018

12. Bacherlebnislauf im Pöllatal

© lsc-rennweg.at
Der 12. Bacherlebnislauf findet am Samstag, den 01.09.2018 im „Naturparadies Pöllatal“ statt. Auch dieser Lauf zählt in diesem Jahr zum 1. Mal zum MurtalLaufcup!


Zum Cup zählt die 7,5km Laufrunde im schönen Pöllatal. 
Wir freuen uns bereits sehr auf die MurtalLaufcup Premiere!!!

Nähre Infos:

LEIDER WEGEN SCHLECHTWETTER ABGESAGT!!!


http://www.lsc-rennweg.at/bacherlebnislauf.php


Samstag, 25. August 2018

2. Naturparklauf Zederhaus - ein toller Laufevent in alpiner Kulisse

© Bezirksblätter Lungau
Bereits zum 2. mal fand der Naturparklauf Zederhaus im wunderschönen Riedingtal statt. Die noch junge Laufveranstaltung zählt heuer zum 1. mal zum MurtalLaufcup. 
Organisiert wurde der Zederhauser Naturparklauf von Maria Pfeifenberger, gemeinsam mit ihrem Arbeitskreis der „Ge­sunden Gemeinde Zederhaus“, einer vom Land Salzburg und der Gemeinde geförderten AVOS-Initiative, bei der die Einwohner aktiv an der Programmgestaltung mitwirken können. 

Nach dem 4. Bewerb liegt in der Gesamtwertung bei den Damen Corinna Bayr (Sportfex Mountain Team) unangefochten voran. Claudia König zog in der Zwischenwertung auf Platz 2 und Platz 3 belegt nun  Sonja Lick (Tri Union Lungau). Also ist auf den Plätzen weiterhin für Spannung gesorgt.  

Bei den Herren führt Christoph Marak (Buff® Intersport Pintar)  nun vor Bernhard Bauer der in Abwesenheit von Armin Höfl (Buff® Intersport Pintar) auf Platz 2 in der Zwischenwertung geklettert ist.

In der Vereinswertung liegt die Tri Union Lungau vor dem USC Mariapfarr-Weißpriach und Buff® Austria. In der Wertung der Nordic Walker liegt bei den Damen Sabine Gruber (USC Mariapfarr-Weißpriach), bei den Herren Helmut Lassacher (USC Mariapfarr-Weißpriach) in Führung.

Weiter geht´s im MurtalLaufcup mit Bacherlebnislauf in Rennweg am 1.9.2018!


Zwischenstand im MurtalLaufcup: hier.

Mittwoch, 8. August 2018

Holzstrassenlauf in St. Peter am Kammersberg - 3. Station des MurtalLaufcup2018

© Holzstrassenlauf.com
Heiß ging es im wahrsten Sinne des Wortes abermals am vergangenen Samstag in St. Peter/Kbg her, wo im Zuge des 17. Radio Steiermark Holzstraßenlauf auch wieder um wertvolle Punkte für den Murtal Laufcup 2018 gelaufen wurde. 
Hochsommerliche Temperaturen und die selektive Strecke brachten die knapp 1100 Teilnehmer/innen ordentlich ins Schwitzen - spannende Entscheidungen sorgten bei den zahlreichen Zuschauern für die entsprechende Spannung. 

Spannend ist es auch in der Cupwertung zum Murtallaufcup.
Nach dem 3. Bewerb liegt nun in der Gesamtwertung bei den Damen Corinna Bayr (Sportfex Mountain Team) bereits mit Respektabstand vor Anni Tockner  (PreberPanoramaLauf Team) und Claudia König

Bei den Herren hat die Führung  Christoph Marak (Buff® Intersport Pintar) vor seinem Teamkollegen Armin Höfl und vor Bernhard Bauer übernommen. In der Vereinswertung liegt die Tri Union Lungau vor dem USC Mariapfarr-Weißpriach und Buff® Austria. In der Wertung der Nordic Walker liegt bei den Damen Jennifer Gruber (USC Mariapfarr-Weißpriach), bei den Herren Rupert Gruber (USC Mariapfarr-Weißpriach) in Führung.
© Holzstrassenlauf.com

Weiter geht es am 18.08.2018 mit dem NaturparkLauf Riedingtal in Zederhaus.


Ergebnisse aus Sankt Peter: http://www.holzstrassenlauf.com
Zwischenstand im MurtalLaufcup: hier.

Mittwoch, 1. August 2018

Holzstraßenlauf in St. Peter - der 3. Bewerb zum Murtal Laufcup 2018

© Holzstrassenlauf.com 
Mit dem 17. Radio Steiermark Holzstrassenlauf in St.Peter findet der Murtal Laufcup seine Fortsetzung.
Nachdem die ersten beiden Bewerbe im Lungau ausgetragen wurden, wechselt nun der Cup in die Steiermark. 

Wir erwarten neben dem heißen Wetter auch weiters heiße Kämpfe um die Platzierungen für die Gesamtwertung des MurtalLaufcup 2018!

Nicht vergessen, man kann auch jetzt noch in den Cup einsteigen - jeder Lauf zählt!!!

Für die Cupwertung werden in St. Peter/Kbg die 5,275km Distanzen herangezogen. Es sind neben dem Hobbylauf somit auch
der Viertelmarathon- und die Halbmarathondistanz möglich (gewertet wird hier jeweils die erste Runde)!!
 
 
Also, nichts wie hin nach Sankt Peter am Kammersberg!!

Näher Infos unter:


Montag, 2. Juli 2018

6. Lungauer Murtallauf am 23. & 24. Juni 2018

© Lungauer Murtallauf 

Die 2. Station im MurtalLaufcup2018 fand in diesem Jahr in Tamsweg beim MurtalLaufcup statt.!
Wieder war es eine tolle Veranstaltung im Lungau und es wurden fleißig um wertvolle Punkte im Cup gekämpft.
Herzliche Gratulation an den Lungauer Murtallauf zu diesem tollen Event.
Im Cup führen weiterhin Corinna Bayr - Sportfex Mountain Team  sowie Marack Christoph - Buff® Austria.
Weiter geht es im Cup mit dem Holzstrassenlauf in St. Peter am Kammersberg am 04.08.2018!

Link zum Zwischenstand: hier.

Zeilen vom Veranstalter!

"Bei prächtiger Kulisse wurde mit einem Charitylauf unter dem Motto „Kilometersammeln
für einen guten Zweck“ um ca. 1600 Uhr gestartet. Die Strecke war mit 600m vorgegeben
und konnte so oft belaufen werden, wie jedes Kind für sich entschied. Jeder gelaufen km der
Kinder wurde mit einem Betrag>>gesponsert von den Clubs-Kiwani, Rotary, Lions und
Soroptomisten Lungau< belohnt und als Gesamtbetrag an die Friedensflotte Mirna More
übergeben!!!
Anschließend waren Schnelligkeit und Treffsicherheit beim Murauer 3er Biathlon gefordert.
In spannenden Einzelentscheidungen wurde um jeden Meter gekämpft und Sieger waren alle,
die dabei gewesen sind. Zum Schluß wurde jeweils einer/eine aus der Siegerstaffel mit Bier
aufgewogen.
Beim beschwingten Ausklang mit der "Longa Musi" am Tamsweger Marktplatz endete der
Samstag!

Am Sonntag wurden die Hauptläufe, mit verschiedenen Distanzen, von St. Michael über St.
Margarethen, Unternberg sowie Mörtelsdorf angeboten.

Für alle die am Murtal Cup teilnehmen, waren die letzten 8,6km entscheidend!

Das Wetter spielte dabei eine entscheidende Rolle, so konnten sich einige Läufer und
Läuferinnen über eine persönliche Bestzeit freuen!

Alle Ergebnisse könnt Ihr auf unsere Homepage >www.murtallauf.at < ersehen..

Mit einer ausgeklügelten Taktik und Sonderleistung holte sich >Höfl Armin, Buff Team
©Lungauer Murtallauf
Pintar, in 1:14:43 min den Sieg auf der HM Distanz. Auch bei den Damen war die Favoritin
>Huber Marika, HRC Jaritzberg, in 1:23.17 min, als Gewinnerin des HM erfolgreich.

Mit einem Strahlen in den Augen bei den Teilnehmern sowie den dazugehörigen Paten wurde
der Integrationslauf, beeinträchtigte Menschen aus ganz Österreich nehmen daran teil,
gestartet und es war ein würdiger Abschluss einer gelungenen Veranstaltung mit fröhlichen
und zufriedenen Gesichtern.

Nach den Siegerehrungen und Unterhaltung mit den „Oversteirern“ am Tamsweger
Marktplatz endete der 6. Lungauer Murtallauf 2018.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!!!
Danke fürs Kommen und Dabeisein!!!"